Exklusive Bunker-Bilder

Umfangreiche Erweiterung der Foto-Galerien

Im Jahr vor dem Bunkerbau am östlichsten Zugang: Wo die beiden Autos stehen, liegen heute 30.000 t Beton unter der Erde und befindet sich die Dokumentationsstätte Regierungsbunker.Mehr als 400 Fotografien bieten die Galerien unter www.bunker-doku.de. Die jüngste Erweiterung widmet sich insbesondere der „Dokumentationsstätte Regierungsbunker, Bad Neuenahr-Ahrweiler“ sowie der „Eifel-Bunker-Tour“. Dabei werden einige historische Bilder aus der Bauzeit des Ahrweiler Regierungsbunkers und den ersten Übungen darin erstmals veröffentlicht. Sie erklären die Geschichte um die heutige Dokumentationsstätte und ergänzen somit die Aufarbeitung dieses Ortes.

Zur Artikel-Übersicht


02.02.2010